Projektbeschreibung:

  • Neubau von Hörsälen, Laboren, Medienräumen und Verwaltungsbereichen in Massivbauweise mit zwei Innenhöfen
  • Decken teilweise als Spannbetonhohldielen zur Realisierung großer Deckenspannweiten mit flexibler Nutzung
  • Tiefgründung

Unsere Leistungen:

  • Tragwerksplanung
  • Nachweis des konstruktiven Brandschutzes
  • Ingenieurtechnische Kontrolle
  • Bauphysik

 

Projektbeschreibung:

  • Neubau Vereinsheim SC Berg in Landshut in Holztafelbauweise
  • Restaurant und Umkleiden erdgeschossig in Niedrigenergiebauweise

Unsere Leistungen:

  • Tragwerksplanung
  • Nachweis des konstruktiven Brandschutzes
  • Bauphysik
  • Vermessung

 

 

Projektbeschreibung:

Sanierung und Überdachung des Parkdecks am Auenweg in Dingolfing

  • Überdachung als Stahlkonstruktion mit 2.400 m² Blecheindeckung
  • Erneuerung von ca. 10.000 m² Beschichtungen
  • Erneuerung der Wand- und Deckenanstriche
  • Ertüchtigung und Anpassungen von
    Schutzeinrichtungen
  • Betonsanierung

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Leistungsphasen 1 – 9,
    Bauüberwachung
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 2 und 3

 

 

Projektbeschreibung:

Neubau der Stadthalle Cham

  • teilbarer Veranstaltungssaal (700 m²)
    für bis zu 800 Personen
  • Foyer (400 m²)
  • Konferenz- und Tagungsbereich
  • Restaurant
  • Überschüttetes Parkdeck mit 170 Stellplätzen
  • Stahlbetonmassivkonstruktion mit hohem
    Sichtbetonanteil
  • Gründung auf ROB-Säulen und Bohrpfählen
  • Saaldecke als Stahlverbundkonstruktion

Unser Leistungen:

  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 – 6
  • Ingenieurtechnische Kontrolle

 

 

Projektbeschreibung:

Ersatzneubau der Brücke über die Vils in Frontenhausen

  • Durchlaufträger über 3 Felder aus Spannbeton
  • Stützweiten 19,70 + 24,40 + 19,70 m
  • Fahrbahnbreite 6,50 inkl. Entwässerung
  • Geh- und Radweg 3,00 m

Unser Leistungen:

  • Objektplanung Leistungsphasen 1 – 9
  • Bauüberwachung
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1-3, 6
  • Vermessung und Baugrunderkundung
 

Bilder: BBI

 

15-10-14-001 Projektbeschreibung:

  • Erweiterung des bestehenden Gymnasiums als 2-geschossiges Bauwerk mit Klassenräumen samt Differenzierungs- und Lernorientierungs-räumen sowie Bibliothek, Ruheräume und Mehr-zweckräume für gebundene und offene Ganz-tagesschule
  • Errichtung einer Mensa mit Küche und Bühne mit Musikraum und Terrasse zur multifunktionalen Nutzung

Unsere Leistungen:

  • Tragwerksplanung
  • Nachweis des konstruktiven Brandschutzes
  • Sigeko
_MG_7836 _MG_7826 _MG_7733 _MG_7681

Fotos: Ott

Lukasschule München Oktober 2010 Projektbeschreibung:

  • Neubau Lukas-Schule in München als Ganz-tagesschule mit Dreifeldturnhalle
  • Tiefgarage unter dem Klassentrakt und Turn-hallendach als Pausenhof

Unsere Leistungen:

  • Tragwerksplanung
  • Nachweis des konstruktiven Brandschutzes
  • Baugrubenverbau
  • Wärme- und Schallschutznachweis

Fotos: Löffelhardt, BBI

 

Neubau Jugendhaus Karlsruhe

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Neubau des Jugendhauses Südwest in Karlsruhe, erweiterbares eingeschossiges Gebäude mit mehreren Gruppen-räumen, Küche und Mehrzweckraum.

BRI: 1.500 m³ / BGF: 403 m²

Leistungsumfang:

  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 6
  • Thermische Bauphysik
  • EnEV-Berechnung

Leistungszeit:

Planung:
seit 02. 2010
Bauzeit:
vorauss. 2011

anrechenbare Kosten Netto:
227.000 €

Baukosten Netto:
460.000 €

Auftraggeber:

Stadt Karlsruhe – Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft
Zähringer Straße 61
76124 Karlsruhe

Ansprechpartner:

Frau Beck
Tel.: 07 21 / 1 33 26 82

Neubau Berufsschule Dingolfing, BA 1

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Neubau der Berufsschule in Dingolfing, zweigeschossiges Gebäude mit Verwaltung mit Aula, Klassentrakt mit Nordriegel, Mittelriegel und Südriegel, Werkstattbereich. BRI: 38.000 m³ / BGF: 10.000 m²

Leistungsumfang:

  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 6, 8
  • Bestandsvermessung

Leistungszeit:

Planung:
07.2009 bis 02.2011
Bauzeit:
07.2010 bis 06.2012

anrechenbare Kosten Netto:
6 Mio. €

Baukosten Netto:
21,9 Mio. € (KG 200-700)
27 Mio. € (Gesamtkosten)

Auftraggeber:

Landratsamt Dingolfing – Landau
Obere Stadt 1
84130 Dingolfing

Ansprechpartner:

Herr Fretschner
Tel.: 0 87 31 / 87 – 0

Neubau Internatsgebäude Agrarbildungszentrum Landshut-Schönbrunn

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Neubau 3-geschossiges Internatsgebäude auf dem Gelände des Agrarbildungs-zentrums in Landshut-Schönbrunn, Ab-messungen Baukörper: l/b/h = 44 x 42 x 13,5 m (inkl. UG)

BRI: 25.320 m³ / BGF: 5.588 m²

Leistungsumfang:

  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 6, 8
  • Wärmeschutznachweis: Lph. 1 – 4
  • Baugrunduntersuchung

Leistungszeit:

Planung:
12.2008 bis 08.2009
Bauzeit:
04.2009 bis 05.2010

anrechenbare Kosten Netto:
2,5 Mio. €

Baukosten Netto:
7,2 Mio. € (Kgr. 100-700)

Auftraggeber:

Bezirk Niederbayern, Hauptverwaltung
Maximilianstraße 15
84028 Landshut

Ansprechpartner:

Herr Bezirksbaumeister Eduard Bachmann
Tel.: 08 71 / 8 08 – 19 89

1248_Umbau_Silbernaglhaus_Altstadt_72_in_Landshut_Hugendubel

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Umbau und Erweiterung des denkmal-geschützten und ehemaligen Gasthauses Silbernagl in eine Hugendubel-Filiale in Landshut, Altstadt 72.

  • BRI: 9.900 m³
  • BGF: 2.560 m²

Leistungsumfang:

  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 6, 8
  • Thermische Bauphysik: Lph. 2 – 4
  • Schallschutznachweis: Lph. 1 – 3
  • SiGe-Koordination: Planungs- und Ausführungsphase

Leistungszeit:

Planung:
06.2006 bis 03.2008
Bauzeit:
03.2007 bis 03.2008

anrechenbare Kosten Netto:
1 Mio. €

Baukosten Netto:
2,7 Mio. €

Auftraggeber:

Brauerei C. Wittmann OHG
Ländgasse 50
84028 Landshut

Ansprechpartner:

Frau Schall
Tel.: 08 71 / 9 25 92 – 55

1071a_Umbau_Gebaeude_Kirchgasse_251_Landshut_Augustiner2-150x150 

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung: 

Umbau eines denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshauses Kirchgasse 251 in Landshut für die Augustiner-Bräu Wagner KG

  • BRI: 3.000 m³
  • BGF: 900 m²

Leistungsumfang:

  • Tragwerksplanung: Lph. 4 – 6, 8
  • Baugrundgutachten
  • SiGe-Koordination

Leistungszeit:

Planung:

03.2006 bis 12.2007

Bauzeit:

12.2006 bis 12.2007

Auftraggeber:

Augustiner-Bräu Wagner KG, Bauabteilung
Landsberger Straße 31 – 35
80339 München

Ansprechpartner:

Herr Mühlbauer
Tel.: 089 / 5 19 94 – 0

1068_Augustinum_Muenchen_Erweiterung_Stiftsgelaende 

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Erweiterung Stiftsgelände Neufriedenheim der Augustinum Wohnstiftung GmbH in München; Neubau Appartementhaus mit 5 Geschossen und Tiefgarage und zwei Wohntürmen mit je 12 Geschossen

  • BRI: 60.200 m³
  • BGF: 18.300 m²

Leistungsumfang:

  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 6
  • Nachweis Feuerwiderstandsdauer
  • Wärmeschutznachweis: Lph. 1 – 3
  • Schallschutznachweis: Lph. 1 – 2, 4

Leistungszeit:

Planung:
03.2006 bis 11.2007
Bauzeit:
03.2007 bis 01.2008

anrechenbare Kosten Netto:
5,8 Mio. €

Baukosten Netto:
18 Mio. € (geschätzt)

Auftraggeber:

Heberger Bau AG
Waldspitzweg 3
67105 Schifferstadt


Ansprechpartner:
Herr Dipl.-Ing. Oliver Baumann
Tel.: 0 62 35 / 9 30 – 212

1046_Hauptschule_Burgweinting

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Neubau einer zweizügigen Hauptschule mit Einzelsporthalle als Ganztagsschule in Regensburg/Burgweinting

  • BRI gesamt: 28.600 m³
  • BGF gesamt: 5.850 m²

Leistungsumfang:

  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 6, 8
  • Nachweis Feuerwiderstandsdauer

Leistungszeit-Planung:
04.2005 bis 08.2006

Bauzeit:
03.2006 bis 03.2008

anrechenbare Kosten Netto:
3,9 Mio. €

Baukosten Netto:
11 Mio. € (Gesamt)

Auftraggeber:

Stadt Regensburg – Hochbauamt
D.-Martin-Luther-Straße 1
93047 Regensburg

Ansprechpartner:

Herr Helmut Blindzellner
Tel.: 09 41 / 5 07 – 36 00

1044_Landshuter_Markt_Umbau_alter_Schlachthof_in_Landshut

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Landshuter Markt, Umbau alter denkmal-geschützter Schlachthof in Landshut, Neubau Loftwohnungen (EG, 1. und 2. OG) Haus A, B und C auf Tiefgarage (160 Stpl.) und Umbau bestehender Turm

  • BRI: 36.737 m³
  • BGF: 8.059 m²

Leistungsumfang:

  • Tragwerksplanung: Lph. 3 – 5, 8
  • Schadensuntersuchung, Instandsetzung Hallendach (Hr. Prof. Dr. Burger)
  • Wärme- und Schallschutznachweis
  • SiGe-Koordination

Leistungszeit:

Planung:
05.2005 bis 10.2006
Bauzeit:
09.2005 bis 10.2006

Baukosten Netto:

15,5 Mio. € (Gesamt)

Auftraggeber:

Lainer Wohn- und Gewerbebau GmbH
Altstadt 17
84028 Landshut

Ansprechpartner:

Herr Mayenschein
Tel.: 08 71 / 9 43 11 – 15

1043_Caritas_Krankenhaus_St_Josef_in_Regensburg

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Erweiterung und Umbau des Caritas-Krankenhauses St. Josef in Regensburg,

Errichtung von universitären Kliniken und Polikliniken für Gynäkologie und Urologie in 2 Bauabschnitten

Abschnitt(e):

1. Bauabschnitt:
Erweiterung Entbindung, Frauenheilkunde Teil 1, OP-Bereich neu, Tiefgarage, Technikbereich; BRI: 29.757 m³ / BGF: 8.295 m² / NF: 7.500 m²

2. Bauabschnitt:
Frauenheilkunde Teil 2, Intensivbereich und Anästhesie, Labor, Forschung und Lehre: Seminarräume, Hörsaal; BRI: 16.848 m³ / BGF: 4.241 m² / NF: 3.820 m²

Leistungsumfang:

  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 6, 8
  • Wärme-/ Schallschutznachweis
  • Nachweis Feuerwiderstandsdauer

Leistungszeit:

Planung:
01.2004 bis 09.2006
01.2004 bis ca. 12. 2009
Bauzeit:
10.2005 bis 02.2008 (kpl. Übergabe an AG)
09.2009 bis Frühjahr 2010

anrechenbare Kosten Netto:
6,3 Mio. €

Baukosten Netto:
11,8 Mio. € (1. BA KG 200-700)
14,3 Mio. € (2. BA KG 200-700)

Auftraggeber:

Caritas-Krankenhaus St. Josef
Träger: Caritasverband für die Diözese Regensburg e.V.
Landshuter Straße 65
93053 Regensburg

Ansprechpartner:

Caritas-Krankenhaus:
Herr Dr. Andreas Hartung
Tel.: 09 41 / 7 82 – 20 00

Impressum | Datenschutz | Copyright 2018 © BBI INGENIEURE GMBH