Die Brücke musste aufgrund der starken Substanzschäden erneuert werden. Das integrale Halbrahmenbauwerk mit einer lichten Weite von 15,0m und einer Gesamtbreite von 11,10m wurde auf Bohrpfählen gegründet. Die Fahrbahnbreite zwischen den Borden beträgt 7,00m

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Ingenieurbauwerke Leistungsphasen 1 – 9
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 – 6
  • Örtliche Bauüberwachung
Nach einer 3-jährigen Renovierungszeit konnten die Arbeiten an der denkmalgeschützten Kirche abgeschlossen werden. In zwei Bauabschnitten wurden Kirchturm sowie Langhaus und Presbyterium aufwendig für die Zukunft restauriert.

Unsere Leistungen:

  • Statisch-konstruktive Voruntersuchung mit Schadenskartierung und denkmalpflegerischem Instandsetzungskonzept
  • Tragwerksplanung LP3 – LP6
  • Ingenieurtechnische Kontrolle der Ausführung
Nach weniger als fünf Monaten Bauzeit wurde die Roßbachbrücke in der Roseggerstraße in Landshut für den Verkehr freigegeben. Beidseitig angeordneten Gehwege und der Wegfall der Tonnagebeschränkung sorgen für Verkehrssicherheit der Fußgänger und uneingeschränkte Nutzbarkeit.

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Ingenieurbauwerke Leistungsphasen 1 bis 9
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 bis 6
  • Örtliche Bauüberwachung
Im Bereich von der Luitpoldbrücke bis zum Josef-Deimer-Tunnel wurde am vergangenen Wochenende die Deckschicht asphaltiert. Die Bauarbeiten zur Erneuerung des gebundenen Oberbaus, der Entwässerungseinrichtungen sowie der Frostschutzschicht auf einer Länge von rund 600 m wurden in nur sechs Monaten termingerecht umgesetzt. Zudem wurden die anliegenden Bushaltestellen teilweise verlegt und ebenso wie die Querungen barrierefrei gestaltet.

Unsere Leistungen:

  • Verkehrsanlagen Leistungsphasen 1 – 8
  • Örtliche Bauüberwachung
Der sanierte Österreicher Stadel in Regensburg wurde von der Berliner Architektenkammer ausgezeichnet. Das Projekt wird vom 12. März bis zum 10. April 2021 in der Ausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“ in Berlin ausgestellt und zusätzlich im Jahrbuch „Architektur Berlin“ veröffentlicht.

Unsere Leistungen:

  • statisch konstruktive Voruntersuchung des denkmalgeschützten Bestandes
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1-6
  • Überwachung der Bauausführung
Die Stadt Velburg hat in Günching neue Baugrundstücke ausgewiesen. Massive Felsvorkommen erfordern den Einsatz  verschiedener Abbauwerkzeuge (Reißzahn, Abbauhammer, Felsfräse).

Unsere Leistungen:

  • Entwurfs- und Bauvermessung
  • Objektplanung Verkehrsanlagen Leistungsphase 1 – 9
  • Objektplanung Abwasseranlagen Leistungsphase 1 – 9
  • Objektplanung Wasserversorgung Leistungsphase 1 – 9
  • Örtliche Bauüberwachung
Nur zwei Jahre nach Fertigstellung des Baugebietes im Talring sind zwischenzeitlich alle Flächen bebaut. Aufgrund der großen Nachfrage nach erschwinglichen Baugrundstücken entschloss sich die Gemeinde Teugn weiteres Bauland auszuweisen. Für die 40 Parzellen fand nun der Baubeginn statt.

Unsere Leistungen:

  • Entwurfs- und Bauvermessung
  • Objektplanung Verkehrsanlagen Leistungsphase 1 – 9
  • Objektplanung Abwasseranlagen Leistungsphase 1 – 9
  • Objektplanung Wasserversorgung Leistungsphase 1 – 9
  • Örtliche Bauüberwachung
  Die Brücke über die B22 im Zuge der B299 bei Erbendorf muss aufgrund der neuen Anbindesituation und der neuen geometrischen Randbedingungen ersetzt werden. Vorab ist eine Behelfsumleitung auf einer Länge von 560m mit Dammhöhen bis 6,5m herzustellen.

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Ingenieurbauwerke
  • Objektplanung Verkehrsanlagen
  • Tragwerksplanung
  • Örtliche Bauüberwachung
Das Franziskuswerk errichtet in Schönbrunn den Neubau für die Johannes-Neuhäusler-Schule. Der Rohbau ist in vollem Gang.

Unsere Leistungen:

  • Tragwerksplanung Leistungsphase 1 – 6
  • Ingenieurtechnische Kontrolle
Nach Fertigstellung des Baugrubenverbaus zur Sicherung des Schulgebäudes Ziegelweg und dem Aushub der Baugrube beginnen aktuell die Rohbauarbeiten.

Unsere Leistungen:

  • Tragwerksplanung Leistungsphase 1-6
  • Ingenieurtechnische Kontrolle
  • Baugrubensicherung

Der Neubau der Kindertagesstätte Franziskus in Neubaugebiet am Burger Feld in Vilsbiburg wurde jetzt fertiggestellt. Zum neuen Kindergartenjahr wird die Nutzung als Kindergarten und Kinderkrippe aufgenommen.

Unsere Leistungen:

  • Thermische Bauphysik LP 1-7
  • Passivhausprojektierung und KfW-Förderung
  • Dr. Burger: Prüfingenieurwesen Holzbau

Im Stadtgebiet von Osterhofen wird derzeit ein „Hot-Spot“ bei Starkregen entschärft. Kernstück ist eine rd. 180 m lange HAVARIE-Entlastungsleitung. Rund 90 m davon wurden im Horizontalspülbohrverfahren mit nur 55 m Radius bei 5 m Höhendifferenz hergestellt.

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Ingenieurbauwerke Leistungsphasen 1 – 8
  • Örtliche Bauüberwachung
Die Ortsumgehung St 2132 Lederdorn wurde im Beisein zahlreicher Ehrengäste für den Verkehr freigegeben. 

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Verkehrsanlagen
  • Planfeststellungsunterlagen
  • Ausführungsplanung
  • Ausschreibung
Im Zuge des Ersatzneubaus der Roßbachbrücke in der Roseggerstraße in Landshut wird derzeit der Überbau beschichtet. 

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Ingenieurbauwerke Leistungsphasen 1 bis 9
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 bis 6
  • Örtliche Bauüberwachung
OB Alexander Putz erläuterte bei der Verkehrsfreigabe die doppelte Funktion der neuen Isarquerung: Geh- und Radwegebrücke und darunterliegend Leitungstrassen für Fernwärme, Gas, Wasser und weitere Medien.

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Ingenieurbauwerke Leistungsphasen 1 bis 9
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 bis 6
  • Örtliche Bauüberwachung

Foto: Waberski/Stadt Landshut

Pfarrer Thomas Körner und Dekan Heinrich Denk (beiden auf dem Foto) segneten im Beisein zahlreicher Ehrengäste den Erweiterungsbau des Gymnasiums.

Unsere Leistungen:

  • Tragwerksplanung Leistungsphase 1-6 und Ingenieurtechnische Kontrolle
  • Thermische Bauphysik
  • Bauakustik und Raumakustik
  • Baugrubensicherung
  • Brandschutzplanung
Die bestehende Götz-Keller-Kreuzung wird im Zuge der Ortsumgehung Plattling zu einem Kreisverkehr in Betonbauweise umgebaut. Aktuell wird der Verkehr über die bereits gebaute südliche Kreisverkehrsfahrbahn geleitet und die nördliche Seite gebaut.

Unsere Leistungen:

  • Verkehrsanlagen Leistungsphasen 1 – 6
  • Bauphasenpläne
Dank der guten Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten verlief die Baumaßnahme reibungslos und konnte sogar vor dem geplanten Fertigstellungstermin abgeschlossen werden.

Unsere Leistungen:

  • Bestandsvermessung
  • Objektplanung Leistungsphasen 1-9
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1-6
  • Örtliche Bauüberwachung

Die Bayerische Ingenieurekammer Bau wird 30. Aus diesem Anlass gratulieren Mitarbeitende und Vorstand der Kammer in kurzen Videoclips.

Sämtliche Clips finden Sie hier: https://www.bayika.de/de/30/ 

Der Bereich vor dem Josef-Deimer-Tunnel wurde bereits in den Pfingstferien fertiggestellt, jetzt ist der Bereich beim Ländtor und den Stadtsälen Bernlochner bis auf die Deckschicht abgeschlossen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Oktober an und enden mit einer Vollsperrung der Wittstraße zur Asphaltierung der Deckschicht und Markierung des rund 600 m langen Abschnittes.

Unsere Leistungen:

  • Verkehrsanlagen Leistungsphasen 1 – 8
  • örtliche Bauüberwachung
Vor 5 Jahren wurde das Gewerbegebiet „Am Birlbaum“ in Schierling errichtet. Aufgrund der hohen Nachfrage wegen der günstigen Lage an der B15neu wird es aktuell erweitert. 

Unsere Leistungen:

  • Vermessung
  • Objektplanung Verkehrsanlagen Leistungsphasen 1 bis 9
  • Objektplanung Abwasseranlage Leistungsphasen 1 bis 9
  • Objektplanung Wasserversorgung Leistungsphasen 1 bis 9
  • Örtliche Bauüberwachung
Die in die Jahre gekommene Brücke über den Roßbach in der Roseggerstraße in Landshut wird durch ein neues Bauwerk ersetzt. Mit dem Ersatzneubau wird die Verkehrssicherheit wieder hergestellt sowie deutlich großzügigere Gehwege für den nicht motorisierten Verkehr geschaffen. Die Bauarbeiten laufen voraussichtlich von Ende Mai bis Ende September 2020.

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Ingenieurbauwerke Leistungsphasen 1 bis 9
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 bis 6
  • Örtliche Bauüberwachung
In Süßbach wurde ein Regenrückhaltebecken mit rd. 300 m³ Speichervolumen errichtet. Das Becken ist ein Teilbeitrag von vielen Einzelmaßnahmen zum allgemeinen Hochwasserschutz. In das Becken mündet der bestehende Regenwasserkanal. Auf Grund der schlechten Bodenverhältnisse musst der Drosselschacht von einem 150-Tonnen Autokran mit einer Ausladung von rd. 32 m eingesetzt werden.

Unsere Leistungen:

  • Vermessung
  • Planung (Leistungsphase 1 – 8)
  • Örtliche Bauüberwachung
Die Arbeiten zum Ersatzneubau der Brücke über die alte Laber zwischen Niederleierndorf und Eichbühl im Zuge der Kreisstraße KEH 28 haben begonnen. In einem ersten Schritt werden Bohrpfähle mit einem Durchmesser von 1,20 m und einer Länge von 9,50 m hergestellt. Anschließend werden die aufgehenden Bauteile und der Überbau in Stahlbeton hergestellt. Die Bauarbeiten sollen bis Ende August 2020 abgeschlossen werden.

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Ingenieurbauwerke Leistungsphasen 1-9
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1-6
  • Örtliche Bauüberwachung

 

Mitte April konnte mit den Bauarbeiten für den Schulneubau am östlichen Ortsrand von Schönbrunn begonnen werden. Corona-bedingt wurde auf einen Spatenstich verzichtet. Der Neubau soll bis Ostern 2022 abgeschlossen sein.

Unsere Leistungen:

  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 – 6
  • Ingenieurtechnische Kontrolle

 

 

Die Gemeinde Niederviehbach ersetzt die Brücke über den Längenmühlbach zwischen Niederviehbacherau und Wastlmühle. Die geplante Lösung mit einer Gründung auf Spundwänden und Spundwand-Schneidenlagerung ermöglicht einen zügigen und wirtschaftlichen Bauablauf ohne Eingriffe in den Bachlauf.

Unsere Leistungen:

  • Bestandsvermessung
  • Objektplanung Leistungsphasen 1 – 9
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 – 6
  • Örtliche Bauüberwachung

 

Mit der Aufbringung der Asphaltfeinschicht als letztem Arbeitsgang wurde Ende April eine auf lange Sicht haltbare und vor allem optisch deutlich aufgewertete Verkehrsfläche des zentral gelegenen Bereichs erstellt. Gleichzeitig wurde auch die bisher ungenügende Entwässerungssituation optimiert.

Unsere Leistungen:

  • Vermessung
  • Objektplanung (Leistungsphase 1 – 8) und Örtliche Bauüberwachung
BBI erhält den Auftrag zur Tragwerksplanung für den Neubau des Landratsamtes Landshut. Der Entwurf des Architekturbüro Dasch Zürn + Partner aus Stuttgart/München bietet künftig Platz für fast alle bislang auf mehrere Standorte verteilte Dienststellen des Landkreises Landshut. 

Foto: Dasch Zürn + Partner

Pfarrer Heinrich Börner und Ulrich Burkhardt weihten in einem feierlichen Festakt die fünfzügige Grundschule mit dreigruppigem Hort, Zweifachturnhalle und Quartiersgarage mit 155 Stellplätzen. Bürgermeisterin Maltz-Schwarzfischer hob die Termin- und Kostengerechte Abwicklung trotz der sehr kurzen Planungs- und Bauzeit hervor. 

Unsere Leistungen:

  • Tragwerksplanung Leistungsphase 1 – 6
  • Ingenieurtechnische Kontrolle
Die im Inneren des Lichthofs angeordnete freitragende Wendeltreppe über drei Geschosse der Realschule Cham setzt hohe Anforderungen an Modellierung, Berechnung und Bewehrungplanung.

Unsere Leistungen:

  • Tragwerksplanung Leistungsphase 1 – 6
  • Bauakustik
  Die Maßnahme umfasst eine Stahl-Fachwerkbrücke über insgesamt zwei Felder mit einer gesamten Stützweite von ca. 83 m sowie ca. 500 m Wegebauarbeiten. Besondere Herausforderungen stellen dabei die schlechten Gründungsverhältnisse, die Lage im Überschwemmungsgebiet der Regnitz sowie die vorliegenden beengten Verhältnisse aufgrund unmittelbar angrenzender Bahnlinien und Hochspannungsleitungen dar.

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Ingenieurbauwerke Leistungsphasen 1 bis 4, 6, 7
  • Objektplanung Verkehrsanlagen Leistungsphasen 3, 6, 7
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 2, 3, 6
  • SiGeKo in der Planungsphase
Letzte Arbeiten an den Erschließungsanlagen des Gewerbegebiets „Im Speck“ der Gemeinde Wettstetten: kurz vor der Fertigstellung befindet sich das 7,7 ha große Gebiet entlang des Mantarinbachs.

Unsere Leistungen:

  • Bauleitplanung
  • Entwurfs- und Bauvermessung
  • Objektplanung Verkehrsanlagen und Abwasseranlage
  • Örtliche Bauüberwachung
Auch 2020 waren wir wieder auf der IKOM Bau an der TU München vertreten und informierten über Karrierechancen bei BBI. In vielen spannenden Gesprächen mit jungen Studenten und Absolventen konnten interessante Kontakte geknüpft werden.
Die aufgrund der Örtlichkeit und der Spartensituation sehr beengte Maßnahme wurde in sehr kurzer Bauzeit zum Teil unter Nachtarbeit fertiggestellt. Die Kanalauswechslung eines Mischwasserkanals DN 500 unter Betrieb in bis zu 6,5 m Tiefe auf rd. 160 m Länge unter teilweise extreme Bodenverhältnisse (großvolumige Alt-Betonverfüllungen) erforderte u.a. den Einsatz einer Felsfräse.

Unsere Leistungen:

  • Kanal- und Straßenplanung (Leistungsphasen 1-8)
  •  Örtliche Bauüberwachung

 

BBI INGENIEURE GMBH wurde von der Stadt Landshut im Rahmen eines VgV-Verfahrens mit der Planung zum Neubau der Anbindung West beauftragt. Der Auftrag umfasst die Planung und Betreuung der Gesamtmaßnahme mit ca. 2,5 km Straßenbau sowie voraussichtlich 3 Ingenieurbauwerken über die Flutmulde, den Klötzlmühlbach und die Isar.
Die Maßnahme wurde zum Jahresende fertiggestellt. Sie beinhaltet die Konzeption des Kanal- und Straßenbaus​ für den auf lange Sicht geplanten Endausbau von circa 13 ha, u.a. die Errichtung eines kombinierten Versickerungs- und Rückhaltebeckens mit rund 1.600 m³ Speichervolumen.

Unsere Leistungen:

  • B-Plan
  • Planung Kanal- und Straßenbau (Leistungsphasen 1-8)
  • Örtliche Bauüberwachung

 

Impressum | Datenschutz | Copyright 2020 © BBI INGENIEURE GMBH