Bürgerheim Der Neubau des Bürgerheims Kumpfmühl in Regensburg wurde nach Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes feierlich eingeweiht. Das Bürgerheim bietet als Haus der 4. Generation Seniorinnen und Senioren altersgerechtes Wohnen und Pflege nach modernsten Gesichtspunkten.

Unsere Leistungen: Tragwerksplanung, Bauphysik.

 

15-10-14-001 Die Erweiterung des Maristengymnasiums Furth wurde am 14.10.2015 von Bischof Rudolf Voderholzer feierlich eingeweiht. Highlight der Erweiterung ist der Mensabereich mit einem als unregelmäßigem Faltwerk gestalteten Dach aus Brettsperrholz.

Unsere Leistungen: Tragwerksplanung, Sigeko.

15-10-10-006 Im Beisein von Staatsminister Josef Brunner, Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich und zahlreichen Ehrengästen wurden die neuen Schul- und Werkstattgebäude der Landmaschinenschule am Agrarbildungszentrum Landshut eingeweiht. Neben Räumen für die Verwaltung entstanden moderne Schulungs-, Seminar- und Werkräume zur Ausbildung an und mit modernster Agrartechnik. Einige davon  sind sogar mit landwirtschaftlichem Großgeräten befahrbar.

Unsere Leistungen: Tragwerksplanung, Bauphysik, Sigeko, Vermessung und Außenanlagenplanung.

Etwas ungewöhnlich und in Anspielung auf die erforderliche Tiefgründung vollzogen Erste Bürgermeisterin Karin Bucher und Christian Müller den Spatenstich zur Stadthalle Cham.

Das Projekt umfasst die eigentliche Stadthalle mit maximal 800 Sitzplätzen, eine Tagungsbereich, ein Restaurant und eine Tiefgarage.

BBI zeichnet für die Tragwerksplanung verantwortlich.

15-09-28-058 Unter großem öffentlichen Interesse wurden die vier Fertigteile der Geh- und Radwegbrücke über die Amper bei Moosburg eingehoben.
15-09-09-002 Nach 13 Jahren Planungs- und Bauzeit wurde die Ortsumgehung Reisbach feierlich eingeweiht. Die 3,6 km lange Ortsumgehung verbindet die ST 2083 mit der ST 2327 und der DGF 22. Die Gesamtkosten betrugen 8,6 Mio. Umfangreiche Ausgleichsmaßnahmen minimieren den Eingriff in die Natur.
(Foto: Josef Niedermeier)  
 

 

Eingang Den zum zweiten Mal verliehenen Bauherrenpreis der Stadt Landshut erhielt in der Kategorie Sonderbauten und Gewerbe ein Projekt mit Tragwerksplanung aus unserem Haus: der Neubau der Turnhalle der Ursulinenrealschule in Landshut.

 

15-06-20-001 OB Wolbergs und Continental-Werkleiter Thomas Ebenhöch überzeugten sich beim Pressetermin über den Projektstand der Baustelle. Die von BBI betreute Erschließung (darunter Entwässerung, Parkplätze, Zufahrten, Besuchertunnel) mit einem Projektvolumen von rund 22 Mio steht kurz vor der Fertigstellung.

 

Die Gemeinde Wackersdorf setzt ihr Straßensanierungsprogramm fort. Nach Planung und Ausschreibung durch BBI starte das Bauvorhaben mit einem Volumen von rund 1 Mio Euro. Die Fertigstellung ist noch in 2015 geplant.

Am 20. Mai informierte sich die VSVI-Bezirksgruppe Niederbayern im Rahmen ihren Frühjahrsexkursion über die Bauarbeiten auf der Baustelle Arena Regensburg. Die Projektleiter Kai Christensen (BBI) und W. Weiß (BAM Sports) erläuterten das Projekt und führten anschließend über die Baustelle.

bbi-day Bei BBI konnten sich zwei Schülerinnen im Rahmen des bundesweiten Girl´s day über das Berufsbild des Bauingenieurs umfassend informieren und durften erste Baustellenluft schnuppern.

Im Rahmen eines VOF-Verfahren erhält BBI von der Stadt Dingolfing den Auftrag zur Erschließungsplanung für das Baugebiet Ennserstraße II in Dingolfing. Die Eckdaten: ca. 34 ha, 325 Parzellen, 45.000 m2 Verkehrsflächen, 9 km Schmutz- und Regenwasserkanal.

15-01-22-005 (2) BBI war auch dieses Jahr mit einem eigenen Stand auf der IKOM der TU München vertreten. Die IKOM ist die Recruiting-Messe für Ingenieure im Bauwesen. BBI konnte sich über einen guten Standbesuch freuen.

 

Die Erzdiözese München-Freising hat die Genehmigung zur Sanierung des Pfarrhofes St. Jodok erteilt. Mit den Baumaßnahmen soll in 2015 begonnen werden. BBI ist beginnend mit der Schadenkartierung, den bereits getroffenen Sofortmaßnahmen sowie der Tragwerksplanung der anstehenden, denkmalgerechten Sanierung beauftragt.