Zur Überprüfung der Leistungsfähigkeit bestehender und geplanter Knotenpunkte werden anhand einschlägiger Regelwerke (HBS) Lösungsansätze erarbeitet und so wirtschaftliche Ergebnisse erzielt die in die einzelnen Planungen und Planungsphasen integriert werden können. BBI INGENIEURE GMBH bieten hier verschiedene Berechnungsverfahren, sowohl für Knotenpunkte als auch für längere Streckenabschnitte an.

 

In Zeiten knapper Haushaltsmittel wird es für die Kommunen immer wichtiger Kosten zu sparen. Ein nicht unwesentlicher Teil der Gelder wird für die Unterhaltung bestehender Vermögensanlagen verwendet (Straßen- und Kanalnetz).Ein nicht zu unterschätzendes Anlagevermögen für eine Kommune stellt die verkehrliche Infrastruktur der öffentlichen Straßen dar. Im Gegensatz zum Kanalnetz gibt es hier kaum Konzepte, die eine längerfristige Sanierungs- und Unterhaltsstrategie entwickeln. Für diesen Bereich wurde von uns ein Konzept für Straßenbestandserfassung und Bestandsmanagement für gemeindliche Straßen entwickelt. Hierbei wird eine Bestandsaufnahme der für die Kommune wichtigen Straßen mit Feststellung des Straßenzustands und Einstufung in einzelne Zustands- bzw. Schadensklassen durchgeführt. Als Ergebnis erhalten Sie eine Zustandsklassifizierung der einzelnen Streckenabschnitte. Als nächster Schritt erfolgt dann ein Sanierungskonzept. Dabei wird anhand eines 5-Jahres-Plans in Abstimmung mit der Kommune eine Sanierungsempfehlung unter Wirtschaftlichkeits- und Kostennutzenabwägung erstellt, um so einen optimalen Einsatz der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel zu erzielen.
Im Zuge von Verkersplanungen werden immer häufiger Bewertung und Berücksichtigung des Straßenverkehrslärms erforderlich. Wir bieten hier je nach Anforderung schalltechnischer Berechnungen vom einfachen Verfahren bis hin zu Lärmrasterkarten an. Schallschutzmaßnahmen werden so in der Planung berücksichtigt und integriert. Zu unseren Leistungen zählen:

  • Berechnung nach RLS 90
  • Lärmrasterkarten
  • Lärmschutzwände
  • Lärmschutzwälle
Die Erstellung der Unterlagen und Mitwirkung bei Planfeststellungsverfahren gehören sicher zu den anspruchsvollsten Aufgaben eines jeden Verkehrsplaners und stellen große Anforderungen an Fachwissen und Erfahrung dar. Neben den fachtechnischen Kenntnissen im Ingenieur- und Straßenbau sind hier weiter basiertes Hintergrundwissen im den Bereichen Naturschutz, Wasserrecht, Immissionsschutz und vor allem Fingerspitzengefühl im Umgang mit Fachbehörden und Maßnahmen-Betroffenen erforderlich. BBI INGENIEURE GMBH hat durch zahlreiche Maßnahmen langjährige Erfahrung in diesen komplexen planrechtlichen Verfahren. Durch bildhafte und auch für den Laien nachvollziehbare Präsentationen kann hier oftmals schon im Vorfeld Verständnis und Zustimmung in der Öffentlichkeit für eine Maßnahme erlangt werden.

 

Im Vorfeld von Verkehrsplanungen ist es immer öfter notwendig über Machbarkeitsstudien verschiedene Lösungsansätze hinsichtlich technischer Machbarkeit, Belange des Naturschutzes und der Wasserwirtschaft, öffentliche und private Betroffenheiten bzw. Eingriffe, sowie den Kostenaufwand und die Finanzierbarkeit zu ermitteln und abzuwägen. Diese kostengünstigen Studien dienen im Frühstadium von Maßnahmen als wichtige Entscheidungsfindung für den Maßnahmenträger zur Erlangung einer Lösung, die zeitnah, wirtschaftlich und mit breiter Akzeptanz in der Bevölkerung zu realisieren ist.  BBI INGENIEURE GMBH erarbeiten diese Studien mit Hilfe einer aus den Planfeststellungsverfahren entwickelten Bewertungsmatrix. Durch hochwertige Planungsinstrumente können wir hier bereits in dieser Bearbeitungsphase jede Lösungsvariante in einer planungstiefe bearbeiten, die eine bauliche Umsetzung ermöglichen und maßnahmengefährdende Überraschungen in den weiteren Planungsphasen auf ein Minimum reduzieren.

 

 

Straßen verbinden, helfen größere Distanzen in kürzester Zeit zu überwinden und Erschließen wichtige Gebiete. Neben der leistungsfähigen und sicheren Verkehrsabwicklung sind dabei Umweltaspekte und die Berücksichtigung der Interessen des Menschen und der Natur von größter Bedeutung. Die Lösung von Verkehrsproblemen und Optimierung von Verkehrsabläufen unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten und Bedürfnisse eröffnen ein weitreichendes Aufgabenspektrum für kreative Planer. BBI INGENIEURE GMBH  planen und überwachen Straßenbauprojekte von der Autobahn bis hin zum Wirtschaftsweg. Wir erbringen für unsere Auftraggeber beginnend mit den ersten Studien und Variantenuntersuchungen die gesamte Planung bis zur baulichen Umsetzung. Erfahrene Bauleiter überwachen die Bauabwicklung und stellen die gewünschte Qualität sicher. Wir verstehen uns nicht nur als Dienstleister sondern vor allem als BERATENDE INGENIEURE. Zu unserem Leistungsbereich zählen:

  • Machbarkeitsstudien
  • Planfeststellungen
  • Schalltechnische Berechnungen
  • Straßenbestandserfassung und -Management
  • Verkehrsbeurteilung und Leistungsfähigkeitsberechnungen
       

Machbarkeitsstudien

     
  Planfeststellungen
     
  Straßenbestands-erfassungsmanagement
     
  Schalltechnische Berechnungen
     
  Verkehrsbeurteilung und Leistungsfähigkeitsberechnungen