Projektbeschreibung:

Neubau einer Geh- und Radwegbrücke über die Amper bei Moosburg

  • Unsymmetrischer Halbrahmen über 2 Felder
  • Stützweiten 21,10 und 38,20 m
  • Verbundbauweise mit Stahlhohlkästen und Fertigteilbeton mit Ortbetonergänzung
  • Korrosionsschutz durch wetterfesten Stahl

Unser Leistungen:

  • Objektplanung Leistungsphasen 1 – 9
  • Bauüberwachung
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1-3, 6
  • Vermessung

 

 
Projektbeschreibung:

  • Gesamtfläche ca. 12 ha
  • 90 Parzellen
  • Wasserversorgung
  • Straßenbau
  • Lärmschutzwall

Unsere Leistungen:

  • Bauleitplanung
  • Objektplanung für:
    Verkehrsanlagen,
    Ingenieurbauwerke Lärmschutzwall und
    Wasserversorgung
    Leistungsphasen 1 – 9
  • Bauüberwachung
  • Sigeko
  • Entwurfs- und Bauvermessung
   

Fotos: BBI

Projektbeschreibung:

  • Gesamteinzugsgebiet Frauenbach
    ca. 20 km²
  • Hochwasserrückhaltebecken Nord V
    ca. 24.000 m³
  • Hochwasserrückhaltebecken West V
    ca. 20.000 m³
  • Rückhalt in der Fläche
    Flächenreduzierung > 750 ha

Unsere Leistungen:

  • Erstellung des Hochwasserschutzkonzepts

 

Projektbeschreibung:

  • 5 Hochwasser-Rückhaltebecken am Holzgraben
  • Gesamtes Rückhaltevolumen ca. 6.000 m³
  • 4 Durchleitungsbauwerke sowie Einleitungs- und Auslaufbauwerk mit Drosseleinrichtung
  • ca. 17.000 m³ Erdbewegung

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung Leistungsphasen 1-9
  • Bauüberwachung
  • Hydraulische Bemessung
  • Vermessung
   

Fotos: BBI

Projektbeschreibung:

Ersatzneubau der Brücke über die Vils in Frontenhausen

  • Durchlaufträger über 3 Felder aus Spannbeton
  • Stützweiten 19,70 + 24,40 + 19,70 m
  • Fahrbahnbreite 6,50 inkl. Entwässerung
  • Geh- und Radweg 3,00 m

Unser Leistungen:

  • Objektplanung Leistungsphasen 1 – 9
  • Bauüberwachung
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1-3, 6
  • Vermessung und Baugrunderkundung
 

Bilder: BBI

b1

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Bundesautobahn   A 20 Lübeck-Stettin, Abschnitt Gützkow – Straßburg (in ARGE), Verkehrseinheit   2834 AS Neubrandenburg Ost – AS Woldegk (Datzequerung) mit Autobahnkreuz   Neubrandenburg Ost; Bauwerke: 4 Autobahnbrücken (darunter 2 Bauwerke   Datzequerung), 8 Überführungsbauwerke (darunter 1 Grünbrücke)

  •   Baulänge: 11,9 km

Leistungsumfang:

  •   Objektplanung: Lph. 6 – 9
  •   Tragwerksplanung: Lph. 6 – 9
  •   Örtliche Bauüberwachung

Leistungszeit:

Planung:
2001 bis 2007 (dzt. Lph. 9)
Bauzeit:
12.2002 (Verkehrsfreigabe)

Baukosten Netto:
64,7 Mio. €

Auftraggeber:

DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs
und -bau GmbH
Zimmererstraße 54
10117   Berlin

Ansprechpartner:

Frau   Langowski
Tel.: 030 / 20243 – 225

 

Staatsstraße St 2124 Ortsumgehung Plattling Ost 

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung: 

Neubau der Staatsstraße St 2124 als Ortsumgehung Plattling Ost; 2 plangleiche Knoten als Kreisverkehrsplatz; 2 plangleiche Knoten als Einmündung; 1 Grundwasserwanne l = 160 m; 1 Bahnbrücke; 1 Isarbrücke (10 Felder) l = 630 m; 1 3-Feldbrücke l = 58 m; 3 1-Feldbrücken; Anpassung 4 Absetzkassetten; Neubau von 1 Absetzkassette

  • Baulänge: 2,42 km (Neubau)

Leistungsumfang:

  • Objektplanung: Lph. 1 – 4 einschl. Mitwirkung bei Planfeststellungsverfahren
  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 2

Technische Ausrüstung: Lph. 1 – 2 (Grundwasserwanne)

Leistungszeit:

Planung:
2003 bis 2005 (Vorplanung, Entwurfsplanung)
2006 (Planfeststellung)
2008 (Kostenfortschreibung)

Baukosten Netto:
25,9 Mio. € (Gesamt)
21,2 Mio. € (Bauwerke)

Auftraggeber:

Straßenbauamt Deggendorf
Bräugasse 13
94469 Deggendorf

Ansprechpartner:

Herr Bauoberrat Stümpfl Tel.: 09 91 / 386 – 131

Brücke Berghamer Straße in Loiching 

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung: 

Ersatzneubau Brücke Berghamer Straße über den Scheiblbach in Loiching

Leistungsumfang:

  • Objektplanung: Lph. 1 – 9
  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 6
  • Örtliche Bauüberwachung
  • Bestandsvermessung
  • Baugrundgutachten

Leistungszeit:

Bauzeit:
2003 bis 2004
Planung:
2003 bis 2004

Baukosten Netto:
100.000 €

Auftraggeber:

Teilnehmergemeinschaft Loiching
c/o Direktion für ländliche Entwicklung
Dr.- Schlögl-Platz 1
94405 Landau

Ansprechpartner:

Herr Mittermeier
Tel.: 09951 / 940 – 0

 

Neubau Tiefgarage City Center Dingolfing - Vorstudie

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Neubau Tiefgarage City Center Dingolfing – Vorplanungsleistungen zum Neubau einer Tiefgarage mit 290 Stellplätzen für das geplante City Center Dingolfing im Stadtzentrum Dingolfing in unmittelbarer Nähe zum historischen Marktplatz, dem Marienplatz; Vorplanung mit 4 Lösungsvarianten

Leistungsumfang:

  • Objektplanung: Lph. 1 – 2
  • 3-D-Simulation Befahrung Tiefgarage

Leistungszeit:

Planung:
2004

Baukosten Netto:

4,8 Mio. € (bis 8.200.000 je nach Variante)

Auftraggeber:

Stadt Dingolfing
Dr.-Josef-Hastreiter-
Straße 2
84130 Dingolfing

Ansprechpartner:
Herr Stadtbaumeister Ammer
Tel.: 0 87 31 / 501 – 343

Neubau Tiefgarage Unterer Markt in Nabburg

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Neubau Tiefgarage Unterer Markt in Nabburg im Zuge der Altstadtsanierung mit rd. 120 Stellplätzen unterirdisch in 3 Ebenen, Tiefgarage überschüttet bzw. überbaut als öffentliche Grün- bzw. Hoffläche teilweise mit Wohn-/Geschäftshaus überbaut

Leistungsumfang:

  • Objektplanung: Lph. 1 – 9
  • Örtliche Bauüberwachung
  • 3-D-Simulation Befahrung Tiefgarage

Leistungszeit:

Planung:
seit 2005

anrechenbare Kosten Netto:
2,7 Mio. €

Baukosten Netto:
3 Mio. €

Leistungszeit:

Planung:
seit 2005

anrechenbare Kosten Netto:
2,7 Mio. €

Baukosten Netto:
3 Mio. €

Auftraggeber:

Stadt Nabburg
Oberer Markt 16
92507 Nabburg

Ansprechpartner:

Herr Sorgenfrei
Tel.: 0 94 33 / 18 – 25

Bauwerksbücher und Hauptprüfung Brücken Niederviehbach 

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Bauwerksbücher und Hauptprüfung für Brückenbauwerke der Gemeinde Niederviehbach; verschiedenste Brückenbauwerke (MULTI-PLATE, Spann- und Stahlbeton, Holz- und Stahlbrücken, gemischte Bauweisen)

  • Gesamtlänge: ab 15,00 m

Leistungsumfang:

Erstellung digitale Bauwerksbücher in SIB-Bauwerke nach vorhandenen Kurzbauwerksbüchern für ältere Bauwerke oder nach vorhandenen Unterlagen;

Erstellung Bestandspläne

Durchführung der Hauptprüfung H2

Auswertung und Prüfbericht mit SIB-Bauwerke

Leistungszeit:

Planung:
2005

Auftraggeber:

Gemeinde Niederviehbach
Schulstraße 1
84183 Niederviehbach

Ansprechpartner:

Herr Segl
Tel.: 0 87 02 / 7 91

Brücke an der Röthenbacher Mühle in Dippoldiswalde

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Brücke an der Röthenbacher Mühle, Ersatzneubau über die wilde Weißeritz nach Hochwasserflut

Leistungsumfang:

  • Objektplanung: Lph. 1 – 4, 6 – 8
  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 3, 6 und 8 (Bewehrungsabnahme)
  • Örtliche Bauüberwachung
  • Vermessung

Leistungszeit:

Bauzeit:
2003 bis 2004
Planung:
2002 bis 2003 (Holzkonstruktion)

Baukosten Netto:
125.000 €

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Dippoldiswalde
Markt 2
01744 Dippoldiswalde

Ansprechpartner:

Herr Kohl
Tel.: 03504 / 6499 – 0

Ausbau der DGF 15 im Weilnbachtal 

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Ausbau der Kreisstraße DGF 15 mit Neubau zweier Ortsumgehungen im Weilnbachtal; 1 teilplanfreier Knoten mit einem Kreuzungsbauwerk; 1 plangleicher Knoten als Kreisverkehrsplatz

  • Baulänge: 5,30 km
  • Baulänge: 4,40 km (Ausbau untergeordnetes Wegenetz)

Leistungsumfang:

  • Objektplanung: Lph. 1 – 4 einschl. Mitwirkung bei Plafe-Verfahren und Lph. 5 – 7
  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 6
  • Entwurfsvermessung

Leistungszeit:

Planung:
2002 bis 2004 (Vorplanung, Entwurfsplanung)
2005 (Planfeststellung)
2008 (Ausführungsplanung, Ausschreibung)

Baukosten Netto:

4,7 Mio. € (Gesamt)
350.000 € (Bauwerke)

Auftraggeber:

Landratsamt Dingolfing-Landau
Obere Stadt 1
84130 Dingolfing

Ansprechpartner:

Herr Maier
Tel.: 08731 / 87-303

 

Staatsstraße St 2132 Ortsumgehung Lederdorn

 

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

Neubau der Staatsstraße 2132 Chamerau – Kötzting als Ortsumgehung Lederdorn; 2 teilplanfreie Knoten mit je 1 Kreuzungsbauwerk; 2 plangleiche Knoten als Kreisverkehrsplatz

  • Baulänge: 2,58 km (Neubau)

Leistungsumfang:

  • Objektplanung: Lph. 3 – 4 einschl. Mitwirkung bei Planfeststellungsverfahren

Leistungszeit:

Planung:
2005 (Entwurfsplanung – Fortschreibung)
2005 (Planfeststellung)
2006 (Tekturplanung)
2007 (Planfeststellung 2. Auslegung)

Baukosten Netto:

3,9 Mio. € (Gesamt)
0,9 Mio. € (Bauwerke)

Auftraggeber:

Staatliches Bauamt Regensburg
Bajuwarenstraße 2d
93053 Regensburg

Ansprechpartner:

Frau Daller
Tel.: 0941 / 69856 – 550

Baugebiet Am Schönberg in Wenzenbach 

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung: 

Baugebiet „Am Schönberg“ in Wenzenbach, Bauleitplanung und Erschließung eines allgemeinen Wohngebietes

Gesamtgröße: 9,2 ha / Parzellen 65 Stück

Leistungsumfang:

Straßen- und Kanalbau, Wasser-versorgung, Stützbauwerke

  • Objektplanung § 55: Lph. 2 – 8
  • Bebauungsplan § 40: Lph. 2 – 5
  • Entwurfsvermessung § 97b: Lph. 1 – 3
  • Tragwerksplanung § 64: Lph. 2 – 6
  • Örtliche Bauüberwachung § 57
  • SiGe-Koordination: Planungs- und Ausführungsphase

Leistungszeit:

Planung:
2004 bis 2007
Bauzeit:
2007 bis 2008

Baukosten Netto:

3,9 Mio. €

Auftraggeber:

Grundstücksentwicklungs-Gesellschaft
„Am Schönberg“ GmbH
c/o VEM Aktienbank AG
Prannerstraße 8
80333 München

Ansprechpartner:

Gemeinde Wenzenbach,
Herr Bürgermeister Schmid
Tel.: 09407 / 309 – 0

 

Neubau GVS Nordumgehung Wackersdorf 

Detailblatt als PDF-Dokument

Projektbeschreibung:

 

Neubau einer Gemeindeverbindungsstraße als Nordumgehung Wackersdorf mit Ausbau bestehende GVS, Kreisstraße und Anschlussrampen; 1 teilplanfreier Knoten mit einem Kreuzungsbauwerk; 1 plangleicher Knoten als Kreisverkehrsplatz

  • Baulänge: 5,4 km Neubau; 0,9 km Ausbau

Leistungsumfang:

  • Objektplanung: Lph. 1 – 4 einschl. Mitwirkung bei Planfeststellungsverfahren
  • Tragwerksplanung: Lph. 1 – 3
  • Landschaftspflegerischer Begleitplan: Lph. 2 – 5

Leistungszeit:

Planung: 2004 bis 2006 (Planfeststellung 2006) 2007 (Tekturplanung und
Planfeststellung – 2. Auslegung)

Baukosten Netto:

4,7 Mio. € (Gesamt)
4,1 Mio. € (Verkehrsanlagen)

Auftraggeber:

Gemeinde Wackersdorf Marktplatz 1 92442 Wackersdorf

Ansprechpartner:

Herr Bürgermeister Jäger
Tel.: 09431 / 7436 – 0